1. Platz beim Vechtaer Internetpreis 2011

vip2011_1_klein An dieser Stelle dürfen wir uns mal selber loben: Das Kolleg St. Thomas hat mit seiner Homepage den ersten Platz beim Vechtaer Internet-Preis 2011 gewonnen.

Bereits zum 10. Male hat die Initiative Vechta - Verein für Stadtmarketing e.V. den Vechtaer Internetpreis (VIP) vergeben. Zu den Zielen und Inhalten dieses Preises zitieren wir die Initiative Vechta: "Zahlreiche Vereine und Schulen in Vechta machen durch qualitativ anspruchsvolle Internetseiten auf sich und die eigenen Angebote aufmerksam, mehr und mehr auch mit Schnittstellen zu den sozialen Medien. Die Initiative Vechta möchte den besten dieser Auftritte, die anderen Anregung und Beispiel sein können, mit der Vergabe des Internet-Preises Öffentlichkeit verschaffen. Darüber hinaus möchten wir das Bewusstsein für die vielfältigen Möglichkeiten des Internets schärfen und zu weiteren Verbesserungen anregen“, so Dr. Frank Käthler, Vorstandssprecher des Stadtmarketingvereins. Prämiert werden Internetpräsenzen, die u.a. durch ein zeitgemäßes Design, eine übersichtliche Menüführung, prägnante Texte und interaktive Elemente bestechen. Alle Schulen, Vereine und Organisationen ohne Erwerbscharakter mit Sitz in Vechta können sich an dem Wettbewerb beteiligen."

Aus den Händen von Bürgermeister Helmut Gels, Dr. Frank Käthler, dem Vorstandssprecher der Initiative Vechta, und Herrn Christian Bunk, dem Vertriebsdirektor der Öffentlichen Versicherung Oldenburg, durften Herr Hüsing und Herr Richter einen Scheck über 750 Euro entgegen nehmen. Den zweiten Platz belegte die Pfarrgemeinde Langförden (www.pfarrgemeinde-langfoerden.de) und der dritte Platz ging an den NABU-Vechta (www.nabu-vechta.de).

Eine schöne Information am Rande: Die Homepage des Nabu wurde zu großen Teilen von Marcus Wichelmann aus unserer 7a erstellt.

Das Bild zeigt von links: Herr Bürgermeister Gels, Frau Willenborg und Frau Hartmann (St. Laurentius Langförden), Herr Hüsing und Herr Richter (Kolleg St. Thomas), Herr Bunk (Öffentliche Versicherung Oldenburg), Herr Rieken und Frau Wichelmann (Nabu, Vechta) und Herr Dr. Käthler (Initiative Vechta).

VIP_2011a

Das Foto wurde uns freundlicherweise von Herrn Suffner von der OV zur Verfügung gestellt.