Besuch von Bischof Bahlmann aus Brasilien

bischofbahlmannAm vergangenen Mittwoch bekam unsere Schule Besuch von Bischof Bernardo Johannes Bahlmann.

Der Bischof von Óbidos in Brasilien kommt gebürtig aus Visbek. Der Franziskaner-Pater hatte auf der Rückreise von der Amazonas-Synode im Vatikan Halt in seiner Heimatgemeinde gemacht. Auf Einladung von Pater Andreas besuchte er unsere Schule und sprach vor den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 11 und 12.

Bischof Bahlmann konnte Interessantes über das Leben in seiner Gemeinde im Nordosten Brasiliens erzählen. Insbesondere berichtete er von Erfolgen der dortigen Drogeninitiative Fazenda da Esperanca. Auch wies er eindringlich auf die Gefahren der andauernden Vernichtung des Amazonasgebiets durch Brandrodung hin, die vielen einheimischen Bauern gar nicht wirklich bewusst seien.