Kostenloser Wasserspender von der Stadt Vechta

WasserspenderDie Stadt Vechta hat unserer Schule einen Wasserspender im Wert von 2200 Euro zur Verfügung gestellt.

"Das beste Getränkt kommt in Vechta aus dem Wasserhahn." sagten Bürgermeister Helmut Gels und der Leiter des Vechtaer Wasserwerks Benjamin Kampers bei der Übergabe des Wasserspenders. Beide wiesen darauf hin, dass das Vechtaer Trinkwasser gerade erst von der Stiftung Warentest als ausgezeichnet getestet worden sei und bei vielen Inhaltsstoffen wie Calcium, Magnesium oder Natrium bessere Werte aufweise als viele marktgängige Mineralwasser. Der Wasserspender, mit dem dem städtischen Trinkwasser auch Kohlensäure zugesetzt werden kann, steht seit Beginn des Schuljahres allen Schülerinnen und Schülern in der Pausenhalle zur Verfügung. Schulleiter Pater Andreas bedankte sich herzlich und freute sich, dass nun niemand mehr Getränke in die Schule schleppen müsse und außerdem ein Beitrag zur Müllvermeidung geleistet werde.

Pater Andreas, Wasserwerksleiter Benjamin Kampers, Bürgermeister Helmut Gels