Termine für die zukünftigen Klassen 5

Für Eltern, die überlegen, ihr Kind nach der Klasse 4 am Kolleg St. Thomas anzumelden, bestehen folgende Informationsmöglichkeiten:

09.02.2020, 14:00 - 17:00 Uhr:

Tag der offenen Tür

-

10.02.2020, 20:00 Uhr: Informationsabend für interessierte Eltern

-

12.02. - 18.02.2020: Anmeldewoche (Mi - Di)

Es ist grundsätzlich ein Gesprächstermin telefonisch zu vereinbaren. Die Termine finden zusammen mit Ihrem Kind am Nachmittag zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr statt. In Ausnahmefällen kann ein Termin am Vormittag vereinbart werden.

Für Fragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung.

Theater-AG: Das Gespenst von Canterville

Theater-AG-2019Unsere Theater-AG lädt sehr herzlich ein zur Aufführung des Stücks "Das Gerspenst von Canterville" nach Oscar Wilde. Das Stück wird am 25. Juni um 19:30 in der Pausenhalle aufgeführt.

Der amerikanische Botschafter Hiram B. Otis zieht mit seiner Familie in das Schloss Canterville ein, das er trotz der Warnungen vor einem Gespenst gekauft hat. Bei dem Gespenst handelt es sich um einen Vorfahren der Cantervilles, der vor etwa 400 Jahren seine Frau umgebracht hat. Dieses Familiengespenst soll für zahlreiche Nervenzusammenbrüche oder Todesfälle früherer Besitzer verantwortlich sein.

Kurz nach dem Einzug gibt es Anzeichen, die auf einen Poltergeist hinweisen, aber die pragmatische amerikanische Familie lässt sich nicht einschüchtern und zeigt sich von den seltsamen Vorkommnissen vollkommen unbeeindruckt. Auch ein sich immer wieder erneuernder Blutfleck auf dem Fußboden kann die Familie nicht erschrecken. Stattdessen kämpft sie gegen jegliche Spukversuche des spukenden „Sir Simon“ mit modernen Hilfsmitteln an. Besonders die beiden jüngsten Kinder der Familie, die geistesgegenwärtigen Zwillinge Tom und Jerry, bringen Sir Simon mit modernsten Methoden zur Verzweiflung. Virginia, die Tochter der Familie, entwickelt Mitgefühl für das Gespenst und versucht, es von seinem Geisterleben zu erlösen. Ob ihr das gelingt oder ob die Zwillinge mithilfe eines Robotergespenstes Sir Simon zu unermesslich grausamen Taten verleiten, die eine Erlösung unmöglich machen, erfahrt ihr, wenn ihr am 25. Juni in die Vorstellung kommt.