Countdown bis zu den Sommerferien

Noch

Mathematische Erfolge am Kolleg St. Thomas

MODas Kolleg St. Thomas gratuliert neun Schülerinnen bzw. Schülern zur erfolgreichen Teilnahme an der 2. Stufe der Mathematik-Olympiade.

 

Gewonnen haben

mit dem Prädikat "sehr gut": Daniel Hanken (Jg. 6) und Bent Nuxoll (Jg. 7),

mit dem Prädikat "gut": Nicolas Paul Krieger (Jg. 8) sowie

erfolgreich: Karla Frese (Jg. 5), Mattis Bramlage (Jg. 5), Friedrich Hinze-Selch (Jg. 7), Jan Hetke (Jg. 8), Anton Frese (Jg. 8) und Joseph Alterbaum (Jg. 11).

Neben ihnen haben noch weitere Thomanerinnen und Thomaner an der ersten Stufe - einer umfangreichen Hausarbeit - und der zweiten Stufe - einer 240-minütigen (!) Klausur am 15. November 2017 - teilgenommen. Wir freuen uns sehr darüber, auf diese Weise talentierte Schülerinnen und Schüler fördern zu können.

Ob sich jemand für eine Teilnahme an der Landesrunde qualifiziert hat, steht noch nicht fest. Diese wird am 23. und 24. Februar 2018 in Göttingen stattfinden.

 

Das Bild zeigt Teilnehmer(innen) der Regionalrunde (2. Stufe, Klausur), den stellvertretenden Schulleiter Herrn Brockmeyer sowie den Obmann der Fachgruppe Mathematik Herrn Hanken.


 

Außerdem gratulieren wir der Klasse 8b zu ihrem Klassengewinn bei der 1. Sonderverlosung am 6. Dezember 2017 bei "Mathe. im Advent 2017". Unter Leitung ihres Fachlehrers Herrn May lösen die Schülerinnen und Schüler täglich die Aufgaben eines mathematischen Adventskalender. Im Rahmen einer Zusatzaufgabe war eine Schätzung vorzunehmen. Weil der 8b dies besonders gut gelang, darf sie sich jetzt über einen Buchpreis freuen.

 


C. Hanken (Text)
F. Hüsing (Bilder)