KST-Pinnwand

Öffnungszeiten des Sekretariats in den Osterferien:

10.04. bis 13.04. - 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

18.04. bis 21.04. - geschlossen

Erfolg bei der ersten Runde der Chemie-Olympiade 2016

COAlexander Stilkenböhmer, Laura Magerfleisch und Peter Magerfleisch haben sich den Aufgaben der Internationalen Chemieolympiade gestellt.

 

 

Die Olympischen Spiele sind immer ein besonderes Ereignis: Sportler aus aller Welt messen ihre Leistungen im Wettkampf untereinander.

Dies gilt auch für die Internationale Chemie-Olympiade, einem jährlich stattfindenden Wettbewerb, bei dem Schüler und Schülerinnen ab der 10. Klasse ihre Leistungen bei der Bearbeitung theoretischer und experimenteller Aufgaben aus dem Bereich der Chemie miteinander messen. Bereits in der 1. Runde müssen die Schüler dabei komplexe und anspruchsvolle Aufgaben aus der Chemie lösen, die teilweise weit über das fachliche Niveau der Sekundarstufe II hinausgehen.

Diesen vielfältigen Anforderungen aus verschiedenen Teilbereichen der Chemie haben sich in diesem Jahr Alexander Stilkenböhmer und Laura und Peter Magerfleisch gestellt, wobei sie neben der Bereitschaft sich auch außerhalb des Unterrichts mit komplexen chemischen Fragestellungen zu beschäftigen, ein hohes naturwissenschaftliches Können an den Tag gelegt haben.

Für dieses Engagement erhalten sie nun eine Urkunde als Anerkennung für die von ihnen gezeigten Leistungen.

Darüber hinaus haben sich Alexander und Peter für die 2. Runde des Wettbewerbs qualifiziert. Wir wünschen viel Erfolg und Glück bei der nächsten Runde ….

Stefan Wähler