KST-Pinnwand

Öffnungszeiten des Sekretariats in den Osterferien:

10.04. bis 13.04. - 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

18.04. bis 21.04. - geschlossen

Erfolg bei der BioOlympiade

bioolympiadeJan-Paul Gärtner aus unserem Jahrgang 12 hat es in die zweite Runde der BioOlympiade 2016 geschafft. Dazu erhielt er aus den Händen von Pater Andreas eine Urkunde.

 

Die Internationale Biologieolympiade (IBO) wurde 1989 von sechs Nationen gegründet und im Jahre 1990 zum ersten Mal ausgetragen. Sie ist ein jährlich wiederkehrender Schülerwettbewerb, der der Förderung biologisch interessierter und talentierter Schülerinnen und Schüler insbesondere der Sekundarstufe II dient. Sie dient damit der Begabtenförderung.

Der Wettbewerb umfasst 4 Runden, in denen aus über Tausend Schülern 4 Schüler ausgewählt werden, um an der diesjährigen Biologieolympiade in Hanoi teilzunehmen. In der ersten Runde galt es vier offen gestellte Fragen aus allen Bereichen der Biologie sowohl theoretisch als auch praktisch zu bearbeiten. Die Aufgaben liegen dabei weit über dem Niveau des Schulstoffes. Jan Paul schaffte diese erste Runde mit Bravour und erreichte landesweit einen beachtlichen 33. Platz. Damit qualifizierte er sich für die zweite Runde, in der eine zweistündige Klausur geschrieben werden musste. Eine Einladung zur dritten Runde des Wettbewerbs schaffte Jan Paul leider nicht, dennoch gratulieren wir zu einer insgesamt sehr erfolgreichen Teilnahme.

Martina Hoin