Sammelaktion für Flüchtlingskinder

advent Die Fachschaft Religion führt in der Adventszeit eine Sammelaktion für Flüchtlingskinder durch.

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Weihnachten steht vor der Tür – ein Fest der Freude über die Geburt Jesu Christi.

So ist es gute Tradition, diese Freude an unsere Lieben weiterzugeben, um ihnen dadurch auch unsere Nähe und Verbundenheit zu zeigen.
Diesen Gedanken möchten wir in der Schule aufgreifen und laden euch und Sie in dieser Adventszeit zu einer besonderen Aktion ein:
Wir möchten Freude weitergeben und zeigen, dass wir auch andere Menschen, unabhängig vom christlichen Glauben, nicht vergessen.
Andere Menschen – damit meinen wir aktuell Flüchtlinge, insbesondere Kinder, die in diesen Wochen im Landkreis Vechta angekommen sind.
Diese Menschen möchten wir beschenken und bitten euch und Sie deshalb um Mithilfe:
Wir sammeln gut und vollständig erhaltenes gebrauchtes Spiel- und Bastelzeug: Figuren aller Art, Bausteine, Malbücher, Stifte, Gesellschaftsspiele, Springseile, Bälle usw. – kurzum alles, womit man unabhängig von Kenntnissen der deutschen Sprache spielen kann.
Wir wären euch und Ihnen sehr dankbar, wenn ihr/Sie diese Aktion unterstützen würdet/würden.
Allerdings möchten wir betonen, dass wir euch und Sie nicht zum Kauf von neuem Spiel- und Bastelzeug auffordern möchten! Gesammelt wird alles, was zu Hause entbehrlich ist oder seine guten Dienste geleistet hat, nun aber nicht mehr benötigt wird, aber noch „gut in Schuss“ ist.

Gesammelt wird in der Adventszeit an jedem Montag. An diesen Tagen wird jeweils in der ersten und zweiten großen Pause ein Religionslehrer in der Pausenhalle stehen und gespendetes Spiel und Bastelzeug in Empfang nehmen. Bitte verpacken Sie die Sachen nicht in Geschenkpapier oder Ähnliches! Wir sammeln die Produkte nur und geben sie dann weiter an die Caritas. Dort werden die Materialien sortiert und den Kindern in den jeweiligen Unterbringungen zugeteilt.
Und wir hoffen, dass wir diesen Kindern dann zusammen mit eurer und Ihrer Hilfe eine kleine Freude bereiten können.
Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für die Unterstützung und wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gutes und friedliches Jahr 2016.

Die Religionslehrerinnen und Religionslehrer des Kollegs St. Thomas