KST-Pinnwand

Besuch der IdeenExpo

IdeenExpoAuch in diesem Jahr besuchten die Schüler und Schülerinnen der Klassen acht die IdeenExpo in Hannover.

 

 

Die IdeenExpo stand in diesem Jahr unter dem Motto „High Five mit der Zukunft“. Auf dem Messegelände wurden Exponate, Wissenschaftsshows oder Workshops aus den Bereichen Mobilität, Kommunikation, Umwelt und Energie angeboten. Zudem gab es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Die IdeenExpo ist auch eine Berufsorientierungsmesse. Schüler hatten die Möglichkeit, sich für Ausbildungsberufe in technischen Berufsfeldern gezielt zu informieren.

Verschiedene Workshops ermöglichten eine intensive Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen und technischen Themen. So konnten einige Schüler eine Leuchtsteele bauen und wurden dabei in die spannende Welt der Elektrotechnik und das Prinzip der Automatisierung eingeführt. Andere Teilnehmer besuchten z.B. Workshops zum Thema Gummi, bzw. Stahl, die sich vorrangig mit den Materialeigenschaften dieser wichtigen Werkstoffe beschäftigten oder konstruierten Boote mit einem Kerzenantrieb. Insgesamt boten alle Workshops Möglichkeiten einer aktiven Auseinandersetzung mit Naturwissenschaft und Technik.

Neben den Workshops blieb noch genügend Zeit, die Bühnenshows und die verschiedenen Ausstellungen in der Messehalle anzuschauen. Ausstellenden Unternehmen, Verbände, Hochschulen und Schulen gaben sich größte Mühe, Interesse für ihr jeweiliges Metier zu wecken. Hierbei wurden die unterschiedlichsten Themengebiete umfangreich vorgestellt, wobei die allermeisten Messestände die Schüler zum Mitmachen und Ausprobieren animierten – ein Angebot, das von unseren Schülerinnen und Schülern mit großem Interesse angenommen wurde.

So wurde die ganze Veranstaltung – so die einhellige Meinung der Schülerinnen und Schüler sowie der begleitenden Lehrkräfte – als eine absolut lohnenswerte Aktion eingestuft!

Martina Hoin