Termine

Das Sekretariat ist vom 21.08. bis zum 08.09.2017 täglich von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr besetzt.

Besuch des „Experimentellen Lernlabor - Explain-OS“

ELOAm 18.12.2014 besuchte der Biologiekurs von Frau Hoin das "Experimentelle Lernlabor Explain-OS" der Universität Osnabrück.

 

 

„Biologie stellt die Naturwissenschaft mit dem größten Wissenszuwachs in den vergangenen Jahrzehnten dar“, mit diesen Worten begrüßte PD Knut Jahreis die Schüler und Schülerinnen des Biologiekurses zu Beginn des Praktikums. Durch eigenes Experimentieren können Schülerinnen und Schüler im 2008 gegründeten "Experimentellen Lernlabor - Explain-OS" Methoden der biologischen Forschung kennen lernen, die im Rahmen der Schule kaum oder in vielen Fällen aufgrund einer fehlenden Ausstattung gar nicht vermittelbar sind. Insbesondere molekularbiologische und mikrobiologische Experimente sind in der Schule kaum umsetzbar.

So konnten die Schüler in Rahmen des Praktikums verschiedene, definierte lac-Mutanten von E. coli K-12, die mit und ohne Lactose im Wuchsmedium angezogen wurden, im ß-Galactosidase-Test bezüglich ihrer Enzymaktivität untersuchen. Mit den Ergebnissen können die lac-Genotypen der Mutanten abgeleitet und das lac-Operon-Regulationsmodell veranschaulicht werden. Auf diese Weise können Schüler nachvollziehen, wie wissenschaftlich Erkenntnisse erzielt werden. Durch eigenes Experimentieren werden komplexe Zusammenhänge wie die Regulation von Genaktivitäten erfahrbar und bei dem einen oder anderem auch ein verstärktes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten geweckt!

Martina Hoin