KST-Pinnwand

KST Tennismannschaft auf Platz zwei in Niedersachsen

Tennis2014Im Rahmen der Aktion „Jugend trainiert für Olympia“ gelang der Schulwettkampfmannschaft im Tennis am 22. Juli in Hannover ein überaus beachtenswerter Erfolg.

 

Im Finalturnier der besten vier Mannschaften Niedersachsens unterlag man erst im Endspiel gegen das Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen.

Diese Platzierung ist umso bemerkenswerter, als sich vier Tage zuvor der laut Rangliste an Nummer 1 gesetzte Spieler Arkadiy Kharenko bei einem Fahrradunfall so sehr verletzte, dass er für das Finalturnier ausfiel.

Die Thomaner der Jahrgänge 2001-2004 kompensierten dies angeführt vom vorbildlichen Kapitän Jannes Magerfleisch durch erhöhten Einsatz und wurden dafür letztendlich belohnt.

Die Mannschafr von links nach rechts: Jacob Büssing (6c), Jannes Magerfleisch (7a), Mirko Graue (7c), Norman Südbeck (5b), Sportlehrer Herr Schaffrin, Leon Dödtmann (7b).