Termine

Das Sekretariat ist vom 21.08. bis zum 08.09.2017 täglich von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr besetzt.

Mehr als Wissen! - Die Kompetenzwoche am Kolleg St. Thomas

AbendmusikZusammenhalten auch wenn es eng wird! Niemand darf ins Wasser fallen! Gemeinsam schaffen wir den Weg! Die Aufgabe, eine Brücke zu bauen, ist eine echte Herausforderung für die Klasse 7b. Doch am Ende meistern alle gemeinsam die Herausforderung.

 

So soll es auch im Schulalltag sein! Deshalb trainieren die Schülerinnen und Schüler ihren Teamgeist. Erfahrene Coaches des Offizialats Vechta stehen ihnen dabei zur Seite.

Sozialtraining

Das Sozialtraining ist ein Baustein der Kompetenzwoche. Das Programm der Siebtklässler umfasst in dieser Woche insgesamt drei Bereiche:

  • "Die anderen und ich!"
  • Selbstorganisation im Alltag
  • Fachspezifische Kompetenzen

Miteinander Brücken bauen! Den eigenen Tag richtig planen! Texte richtig lesen! Die Schülerinnen fit für den (Schul)alltag, sie kompetent zu machen, ist das Ziel der Kompetenzwoche. Eine ganze Woche haben sich die Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer des Kollegs St. Thomas Zeit dafür genommen. Teil nahmen die Klassenstufen fünf bis acht.

Neben dem Team vom Offizialat konnten auch andere außerschulische Kooperationspartner gewonnen werden:

  • das Jugendamt und die Drogenberatung klärten die Achtklässler über die Gefahren des Drogenkonsums auf,
  • eine Fahrt zum Haus im Moor stärkte die Klassengemeinschaften der fünften Klassen,
  • der Jurist Claas Hanken und der Referent der Landesstelle Jugendschutz Jens Wiemken sensibilisierten die Siebtklässler für das Gefahrenpotential der neuen Medien.

Das Zusammenspiel zwischen externen Angeboten und intern erarbeiteten und durchgeführten Bausteinen machen das Besondere der Kompetenzwoche aus. Ein Blick von außen und die Innensicht der Kolleginnen und Kollegen bieten die Chance, eine Brücke zu bauen von der Kompetenzwoche in den Schulalltag. So kann mehr als Wissen entstehen, so kann Kompetenz geschaffen werden!

Kompetenzwoche

 

Kompetenzwoche

 

M. Brockmeyer