DELF – Prüfung 2012

DELF_2012

Seit nunmehr 10 Jahren haben Schüler/innen des Kolleg St. Thomas die Möglichkeit, sich auf die internationale DELF-Prüfung (Diplôme d’Etudes en Langue Française) vorzubereiten.

 

Während der Prüfung sind Aufgaben dem jeweiligen Niveau entsprechend sowohl im schriftlichen als auch im mündlichen Bereich in französischer Sprache zu absolvieren. Jedes Jahr kann eine beträchtliche Anzahl von Schüler/innen zur Prüfung angemeldet werden.

Auch diesmal mussten die Schüler/innen in einer Einzelprüfung einem „waschechten“ Franzosen im Gespräch beweisen, was sie sprachlich beherrschen. Auch wenn die Aufregung manchmal recht groß war, meisterten dies alle Schüler/innen vortrefflich. Bei diesen Sprachzertifikaten handelt es sich um standardisierte, weltweit anerkannte französische Sprachdiplome, deren Nachweis immer mehr an Bedeutung gewinnt (z.B. für Studium und Arbeitsmarkt). In einer Feierstunde wurden vor kurzem die Zeugnisse ausgehändigt und das stolze Ergebnis mitgeteilt: Alle Prüflinge (Niveau A2 und B1) haben die internationale Sprachenprüfung bestanden, einige sogar mit sehr gutem Erfolg. Dieser Nachweis wird auch später mit in das Abiturzeugnis aufgenommen. Die Vorbereitung erfolgte im Rahmen des Französischunterrichts durch Frau Hüsing und Frau Kluge-Hölzen.