KST-Pinnwand

Der erste Thomaner-Kurier ist erschienen

thomaner-kurier

Am Donnerstag ist der neue "Thomaner-Kurier" erschienen. Damit hat unsere Schule nach vielen Jahren wieder eine Schülerzeitung.

 

 

Die neue Redaktion ist mit viel Elan ans Werk gegangen und hat nach sehr viel Arbeit eine Zeitung erstellt, in der vom Aufmacherthema "Handyverbot am KST" über Kinotipps, Veranstaltungskalender, Berichte aus SV und AGs bis hin zu App- und Gametests sowie Gewinnspiel und Umfrage für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Ins Leben gerufen wurde der Thomaner-Kurier von

Lukas Nemann (7b) ,

Marcus Wichelmann (7a) ,

Florian Rahn (7b) ,

Aleksej Meine (7b) ,

Florian Witte (7b) ,

Marin Niehues (10d) ,

Timon Ostermeier (10d) .

Die Redaktion ist natürlich für jede Art von neuen Ideen und Unterstützung dankbar. Wenn also jemand ein Thema kennt, über das er schon immer mal in einer Schülerzeitung lesen wollte, oder wenn jemand selber Interesse hat, mal einen eigenen Artikel zu schreiben, dann soll sie/er sich bei einem der obigen Schüler oder bei Herrn Hüsing melden. Redaktionssitzung ist immer montags in der siebten und achten Stunde in der Ökonomie. Auch hier kann man natürlich gerne mal vorbeischauen.