Termine für die zukünftigen Klassen 5

für Eltern, die überlegen, ihr Kind nach der Klasse 4 am Kolleg St. Thomas anzumelden, bestehen folgende Informationsmöglichkeiten:

21.01.2018, 14:00 - 17:00 Uhr:

Tag der offenen Tür

-

22.01.2018, 20:00 Uhr: Informationsabend für interessierte Eltern

-

24.01. - 30.01.2018: Anmeldewoche (Mi - Di)

Es ist grundsätzlich ein Gesprächstermin telefonisch zu vereinbaren. Die Termine finden zusammen mit Ihrem Kind am Nachmittag zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr statt. In Ausnahmefällen kann ein Termin am Vormittag vereinbart werden.

Für Fragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung.

Wiedersehen nach 50 Jahren

Abi1961_kleinAm vergangenen Wochenende feierten die Ehemaligen des späteren Abiturjahrgangs 1961 unserer Schule ein Wiedersehen in Vechta.

Auch wenn sich einige von ihnen zum mittlerweile zwanzigsten Mal wiedersahen, so übertraf dieses Treffen dem Anlass entsprechend alle ihre bisherigen Veranstaltungen.
Bereits am Freitag waren 17 der noch lebenden 26 ehemaligen Kollegsschüler aus nahezu allen Teilen Deutschlands angereist. Nach einem Empfang im Konvent durch den Prior Pater Karl traf man sich in der Innenstadt zu einem gemütlichen Abend.
Am Samstag stand eine Führung durch die Schule auf dem Programm. Pater Andreas wusste viel Interessantes über Gegenwart und Vergangenheit des Kollegs zu erzählen, und die Ehemaligen waren erfreut zu sehen, welche Entwicklung unsere Schule im letzten halben Jahrhundert genommen hat. Man bedenke: In ihrer damaligen Schulzeit wurden am Kolleg gerade mal 120 ausschließlich interne Schüler unterrichtet, Mädchen gab es an der Schule nicht, man schrieb auf Schiefertafeln und ein Großteil der heutigen Gebäude war noch gar nicht erstellt.
Nach einem Gang durch den Füchteler Wald mit Besichtigung der Überreste des ehemaligen "Paterbeckens" standen Kaffee und Kuchen in Welpe auf dem Programm, ehe man sich wieder in die Innenstadt von Vechta begab. Auch die Entwicklung der Stadt Vechta in den letzten Jahren fand große Zustimmung.
Am Sonntag fand eine gemeinsame Messe in der Internatskapelle statt, die von Pater Franz Hoffmann, selber Mitglied der Abiturientia 1961, sehr individuell gestaltet wurde. Dieser Gottesdienst bildete mit dem Lied "Heiliger Dominikus" am Ende einen würdigen Abschluss dieses Wiedersehens.

Abi1961